Hotel GaudìLoading...

Las Ramblas Hotel Gaudí

Hotel in Barcelona

Las Ramblas

Ein paar Meter weiter finden wir die berühmten Ramblas, den Herzschlag von Barcelona. Durchstreifen Sie das alte Barcelona und gehen Sie bis zum Mittelmeer.  Las Ramblas, die der berühmte englische Dramatiker Somerset Maugham wie folgt definiert: “die schönste Straße der Welt”. Wer Barcelona besucht, muss hier spazierengehen, wo Blumenstände und Kunsthandwerk, Straßenkünstler, Prachtbauten und Passanten aller Nationalitäten zusammenkommen.  Nach dem Spaziergang entlang der Ramblas erreicht man das Gran Teatre del Liceu, das wichtigste lyrische Theater der Stadt. Erbaut im Jahre 1847, durch einen Brand im Jahre 1994 zerstört und in nur 5 Jahren wieder aufgebaut.  Die majestätische Kulisse hat große Opern erlebt.  Wenn wir weitergehen, gelangen wir zum alten Boqueria Markt, einem Raum von mehr als 2000 m 2 mit leckerem Essensständen, lokalen und internationalen, der vor kurzem die Auszeichnung bester Markt der Welt erhielt. Dieser Markt bietet eine der mächtigsten sensorischen Erfahrungen der gesamten Stadt, die mit frischen Produkten in Spanien, die höchsten Cuisines inspirieren. Es wird empfohlen, sich zwischen den Ständen zu verlieren oder an einer der Bars Platz zu nehmen, um köstliche Tapas zu probieren. Interessant ist auch ein Blick auf das einzigartige Gebäude des  Alten Hospitals von Santa Creu, heute Sitz der Nationalbibliothek von Katalonien. Ganz in der Nähe liegt der Palau de la Virreina, ein außergewöhnliches Gebäude, in dem eindrucksvolle Ausstellungen zeitgenössischer Kunst stattfinden. Ein moderner Raum mit wechselnden Ausstellungen der Fotografie im Allgemeinen.  Vor dem Erreichen der Plaza Catalunya, vergessen Sie nicht, am Font de Canaletes anzuhalten; Die Legende besagt, dass wer auch immer etwas Wasser aus dem Brunnen trinkt, nach Barcelona zurückkehrt.

Online-Buchung
Bester Preis in der Periode
Letzte verfügbare Zimmer